Lissabon, Porto, Faro und Madeira

Wählen Sie ihre Sprache aus

Ihre bevorzugte Low Cost Autovermietungsfirma in Portugal

Português | English | Deutsch

carrentallowcost
netrent_rentacar
 

Bevor Haus verlassen wird

Überprüfen Sie die Strassenverkehrsgesetze von Portugal. Diese Informationen können Sie in der Botschaft oder dem Konsulat des Landes, dass Sie besuchen wollen, erfragen. Sie werden ebenfalls brauchbare Informationen in unserem Reiseführer finden.

Vergewissern Sie sich, dass ihr Führerschein gültig ist und überprüfen Sie, ob Sie vielleicht einen internationalen Führerschein brauchen.

Denken Sie an den Automietschein.

Machen Sie sich einen kurzen Plan für ihren ersten Tag, an dem Sie hier fahren. Wann und wo wird ihr erster Stop sein?
?

Kommunikation. Haben Sie ein Mobiltelefon? Funktioniert dieses auch im Ausland? Vielleicht müssen Sie bei ihrer Telefongesellschaft anrufen, um zu fragen, wie man die Auslandsfunktion einstellt.

Vergessen Sie nicht, dass Sie zahlen, wenn jemand von zu Hause Sie im Ausland auf dem Handy anruft. Finden Sie heraus, welche Ländervorwahl Sie für ihr Heimatland haben.

Bitte merken Sie sich, dass es in vielen Ländern verboten ist, während des Autofahrens zu telefonieren. Fragen Sie in ihrem Mobilshop nach einer Freisprechanlage..

Bevor Sie buchen :

Überprüfen und vergleichen: :

Preise: Viele Autovermietungsfirmen locken im Internet mit niedirgen Preisen, aber ist alles bereits im Preis enthalten? Die Preise von NETRENT.PT sind Gesamtpreise ohne versteckte Extras..

Bedingungen:: Sind alle Steuern, CDW und andere Versicherungen inklusive? Wie hoch ist das Limit der Versicherungssumme? Alle Preise von NETRENT.PT beinhalten CDW (Collision Damage Waiver) OHNE Limit.

Öffnungszeiten:
Unsere Autovermietungspartner können ihr ausgewähltes Auto zu jeder Tageszeit, jeden Tag im Jahr, zu den meisten unserer Reiseorte, liefern.

 Welches Auto Sie brauchen: In fast allen unserer Orte brauchen Sie keinen 4WD (Jeep), auch wenn es vielleicht Spass machen würde, einen zu fahren. Meistens ist es aber komfortabler und sicherer, ein Auto auszuwählen, dass eine Klimaanlage besitzt als jene Autos, die ein offenes Dach haben.

Brauchen Sie irgendwelche Extras: Überprüfen Sie unsere Extraoptionenlisten und bestellen Sie diese zusammen mit dem Auto.

Kindersitz: Die Standarts von Kindersitzen in den mediteranen Ländern sind anders, als die, die Sie bereits kennen. Wenn Sie einen eigenen Kindersitz besitzen, ist es besser und sicherer, wenn Sie diesen mitbringen.

Dachträger: Es ist besser ein grösseres Auto zu mieten, als ein kleines mit Dachträger und auch komfortabler, mit einem Dachträgerlosen Auto zu fahren, als immer mit dem Risiko, dass der Dachträger eventuell brechen könnte und Sie ihre Dinge verlieren. Keine Versichrung haftet für Schäden, die durch Dachträger oder Gepäck auf dem Dach entstanden sind.

Versicherungen:
Alle Preise von NETRENT.PT beinhalten CDW (Collision Damage Waiver) OHNE Limit.

Einige Autovermietungen bieten eventuell extra Versicherungen mit der Lieferung des Autos, wie zum Beispiel PAI (persönliche Unfallversicherung) und FDW (Full Damage Waiver).

Überprüfen Sie ihre Reiseversicherung, ob diese die PAI abdeckt oder ob Sie eine solche benötigen.

In ihrem eigenen Interesse können Sie natürlich selbst entscheiden, ob Sie vor Ort eine Extraversicherung abschliessen wollen, um eventuellen Extrazahlungen, an ihre Autovermietung an ihrem Reiseort, vorzubeugen.

Jede Extraversicherung, die vor Ort abgeschlossen wurde, wird nicht von NETRENT.PT bezahlt. Ausnahmen sind All-inklusive-Versicherungen.

Die unten genannten Schäden werden dem Kunden direkt in Rechnung gestellt. Die Schäden wichtigsten sind:

Antenne, Felgen , Schäden am Autotürschloss, Verlieren oder Schäden am Autoschlüssel, Windschutzscheibenwischer, Spiegel, Schäden am Ersatzreifen und Wagenheber, Hupe, Lichter, Tankerverschluss, Warndreieck, Schäden am Innenpolster des Autos, extreme Verschmutzung im Auto, Schäden am Unterboden des Autos, Verstösse gegen das Strassenverkehrsgesetz, Löcher in den Autoreifen oder zersörte Autoreifen, Benzinfehler, Schäden an Kinder- und Babysitzen, leere Batterie weil man vergessen hat, das Licht (o.ä.) auszuschalten.

Die Autovermietungsfirma ist, in jedem Falle, nicht dazu verpflichtet, platte Reifen zu ersetzen oder Schäden am Autoradio; Schäden, die durch das Benutzen von falschem Benzin oder das Fahren auf Offroadstrecken entstanden sind, zu reparieren.

Manche von unseren Autovermietungspartner bieten eine Extraversicherung an, die die oben genannten Schäden vor Ort abdeckt.

Bei Schäden, die durch das Fahren unter Alkoholeinfluss oder verantwortungsloses Fahren entstanden sind, wird der Kunde sofort zur Verantwortung gezogen und das Fahrzeug wird ihm entzogen.

In einigen Orten gibt es eine optionale Versicherung, die Schäden an Reifen, Unterboden und Glas (WUG) abdeckt. Sie haben die Möglich, die Versicherung zu buchen, wenn Sie die Buchung für ihr Auto vornehmen.

Keine Versicherung deckt Schäden ab, die mutwillig oder absichtlich zum Zerstören des Autos beigetragen haben.

Alle Preise für die Extras, die Sie haben wollen, sind nur gültig, wenn Sie diese zur gleichen Zeit buchen wie Sie auch ihr Auto buchen. Fast alle Extras können auch noch danach vor Ort gebucht werden, aber die Preise sind eventuell unterschiedlich und normalerweise höher.
.

Bei der Lieferung/Abholung:

Bitte überprüfen Sie,:
-Ob das Auto bereits vorher irgendwelche Schäden hat und ob diese in ihrem Vertrag schriftlich aufgeführt sind
Wo der Ersatzreifen und die notwendigen Werkzeuge zum Wechseln der Reifen sind
Ob Sie ihre Kopie des Vertrages bei sich haben
Ob Sie genug Geld in der Währung ihres Urlaubsortes haben, denn nicht alle Tankstellen akzeptieren Kreditkarten
Ob Sie wissen, wo Sie das Auto hinbringen müssen, wenn ihr Vertrag abgelaufen ist
Fragen Sie den Verantwortlichen nach Hinweisen für ihren ersten Stop.
Welches Benzin braucht ihr Auto? Diesel oder Benzin oder Bleifrei?
Fragen Sie, was Sie im Fall eines Unfalls oder Schadens tun müssen. In manchen Orten ist es notwendig, einen Polizeibericht zu schreiben, auch für den kleinsten Kratzer..


Tipps fürs Fahren

Planen der Strassen
Schauen Sie sich zu Hause eine Karte an, um zu überlegen, wie weit Sie fahren wollen und wie viel Zeit Sie dafür verwenden wollen.
Lassen Sie sich den detailierten Plan für später, aber seien Sie sicher, dass Sie die Route für ihren ersten Tag im Kopf haben.

Wer fährt?
Wenn Sie sich die Fahrt teilen, vergewissern Sie sich, dass alle Personen dazu berechtigt sind, das gemietete Auto zu fahren und dass jeder einen Führerschein und einen Pass besitzt.

Geplante Pausen
Niemand ist dazu gemacht, stundenlang in einem Büro zu sitsen, ebenso in einem Auto.
Die wichtigste Übung von allen ist, sich ein Zeitlimit zu setzen und für ein Essen oder Kaffee zu halten, wenn Sie dieses Limit erreicht haben.
Pausen alle 2 Stunden Maxium sind besonders wichtig, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind.
Idealerweise sollten Sie sich eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, die nah zu ihrem Ankunftsflughafen. Besonders dann, wenn Sie einen langen Flug hatten.
Sie sind im Urlaub und nicht auf der Flucht.

Reisen mit Kindern
Wird ihr Kind schnell autokrank? Wenn ja, sollten Sie als möglich dafür tun, dass es das nicht wird.

Ist jeder mit der Kinderpflegemusik, die im Auto gespielt wird während der ganzen Fahrt, glücklich oder macht Sie alle verrückt??

Wenn Sie einen tragbaren CD-player oder Walkman im Auto haben, wird er mehr Argumente besitzen, ihn dem Kind zu geben, als er Wert ist.


Im Falle eines Unfalls
Im unglücklichen Falle eines Unfalls ist der wichtigste Rat:
Ruhig bleiben und nicht in Panik geraten!
Falls jemand verletzt, versorgen Sie ihn zuerst und rufen, bei schlimmen Verletzungen, einen Krankenwagen.
Danach rufen Sie ihre Autovermietung an.
Sie müssen auch bei der Polizei anrufen und einen Bericht über den Unfall/Schaden machen.
Besorgen Sie sich so viele Informationen über das andere Auto und den Fahrer wie möglich, vor alllem den Namen, Kennzeichen, Automarke etc.
Im Falle eines technischen Problems rufen Sie entweder ihre Autovermietung an oder den Hilfstdienst (zb ADAC oä).


Bitte lesen Sie auch unsere Vertragsbedingungen und AGBs

 


  Home |  Abonnieren Sie unseren Newsletter  |  Kundencenter  |  FAQ’s

Partnerseiten: Albergaria Foz do Sado | Hotel Apartamentos Baía Brava | Terras de Aventura

Copyright © 2004-2010 NetRent ™